Mittwoch, 12. Oktober 2016

Klanggeschichte Trecker mit Vokalpercussion

Ich kenne da so einen kleinen Kerl, dem ich immer Geschichten mit Treckern erzählen muss. Da es sicher noch mehr Kinder gibt, die sich für Trecker interessieren habe ich mal eine Klanggeschichte zum Trecker gemacht. Die Geschichte eignet sich auch gut zur Stimmgymnastik und Sprachförderung. 

Eric auf dem Trecker
Eine Klanggeschichte von Gundula Geck-Grantz

Eric ist ein Junge, der auf einem Bauernhof lebt. Am liebsten fährt er mit seinem Vater Thomas auf das Feld. Dann sitzt er auf dem Hochsitz neben seinem Vater und hört das Geräusch vom Trecker.
 "dicke Backen machen und Papapapapa (Treckergeräusch) sagen"

Sie fahren zusammen auf das Feld und Eric hilft seinem Vater, die Beregnung für die Kartoffeln umzusetzen. Das ist ganz schön schwer und beide sind danach ziemlich außer Puste. 
"mehrmals tief einatmen und schnaufen".

Manchmal fahren sie mit ihrem Trecker in den Wald.
"Vokal: papapapapa" 
Die Wege im Wald sind ganz schön ruckelig. Dann bindet Papa mit Eric eine Eisenkette an einen umgefallenen Baum und sie ziehen den Baum aus dem Wald
 "Cabasa oder Glöckchenstäbe (Eisenkette) spielen "und "Vokal: papapappapa".

Eines Tages wird es immer windiger, als sie im Wald arbeiten,
" pusten"
Sie beeilen sich, doch bald fängt es an zu regnen.  
"Rasseln oder tippen auf der Handtrommel"
Als sie fertig sind, fahren sie im Regen schnell nach Hause. 
"Vocal: schnell papapapapapapa".

Zu Hause kochen sie sich einen heißen Kakao. Der ist so heiß dass sie lange pusten müssen bis er kalt ist.
 "pusten mit spitzen Lippen".
Dann schlürfen sie ihren Kakao laut um die Wette.
 " laut schlürfen" 

Danach wird Eric von seinem Papa ins Bett gebracht. Nach der Gutenacht- Geschichte schläft Eric ein und träumt vom Treckerfahren.
Noch im Traum macht er leise das Geräusch vom Trecker nach.
Vocal, leise: "papapapapapapa",

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über dein Feedback zu meinen Posts freue ich mich sehr. Besonders auch über Rückmeldungen ob du die Spiele mit Kindern ausprobiert hast.